Posts tagged ‘Politische Kommunikation’

Alles außer Kontrolle

22. Mai 2015    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Die Websites deutscher Verbände stecken voller technischer Fehler und Defizite, die kommunikative Reichweite kosten. Mit ein paar einfachen Regeln im Projektmanagement ließen sich solche Probleme – zumeist sogar ohne Mehrkosten – vermeiden. Wenn man die Homepages der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften oder der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände aufruft, ist es schon […]

Alles nur Handwerk

5. Dezember 2014    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Warum eine Online-Petition von Handwerksverbänden zu scheitern droht… Ein Lehrstück für die Kommunikation von Verbänden in Sozialen Medien spielt sich gerade im Bereich des deutschen Handwerks ab. Die Vorgeschichte ist schnell erzählt: Nach mehreren höchstrichterlichen Urteilen stellt die deutsche Rechtsprechung Handwerksbetriebe seit einiger Zeit anders als normale Verbraucher, wenn mangelhafte Materialien verbaut worden sind, die […]

Erstwähler-Kampagnen im Web scheitern

30. August 2013    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

So viel Gutes zu kritisieren, fällt schwer. Vielleicht tut es deshalb niemand. Das Ziel ist gut und richtig: Junge Menschen dazu bewegen, dass sie bei der anstehenden Bundestagswahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Drei Millionen Jungwähler sollen zum Gang an die Wahlurne bewegt werden – eine Gruppe, bei der 2009 die Wahlbeteiligung mit nur 63 […]

Ist das nicht peinlich für Wirtschaftsminister Philipp Rösler? Da twittert er stolz positive Prognosen seines Ministeriums: “Können optimistisch in Zukunft schauen. #Konjunktur zieht an, Arbeitslosigkeit sinkt. Prognose BIP 2013: 0,5%, 2014: 1,6% #bmwi” (https://polkomm.net/x/7sid79). Und dann antwortet der SPD-Abgeordnete Ulrich Kelber schlagfertig: “@philipproesler Übernommen haben Sie 4,0% Wachstum und das auf 0,8% geschrumpft. Nach Ihrer […]

Kampagnen zum LSR: Viral geht anders

30. November 2012    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Mir ist das Leistungsschutzrecht egal. Seit mir “Spiegel Online” einst auf meine Anfrage hin verboten hat, RSS-Teaser beziehungsweise Snippets (kurze Textausschnitte) von Spiegel-Online-Artikeln auf einer von mir betreuten Website anzuzeigen, formuliere ich Hinweise auf interessante Artikel von Online-Medien generell mit eigenen Worten – verlinke aber natürlich trotzdem, denn dieses Recht macht mir niemand streitig, nicht […]

Die Zukunft des Agenda-Settings

5. Mai 2012    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Die Umstände, wie Internetaktivisten die Urheberrechtsdebatte vorantreiben, ärgern die Kanzlerin: Aus einer “Waffenungleichheit” heraus würden Abstimmungen über “irgendwelche” Themen erzwungen, nur weil die einen die Technik besser beherrschten als andere – und das könne “in einer Demokratie nicht sein”, kritisierte Angela Merkel am Freitag vergangener Woche während einer Veranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (http://polkomm.net/x/vskaul). Die Kanzlerin mag […]

Der Begriff des Slacktivism fiel: Bescheidener Aktivismus von Drückebergern, englisch: slacker. Aber das trifft es nicht im Kern. Die Kampagne Kony 2012 (www.kony2012.com) ist politische Online-Kommunikation zum Gruseln. Wenn man es politisch sieht. Aber ein Lehrstück, wenn man spin doctor im Web werden möchte. Es steht völlig außer Zweifel, man muss des Warlords Joseph Kony […]

Man durfte durchaus gespannt sein, was da an Innovationen kommen würde, als bekannt wurde, dass ein Konsortium aus drei schwergewichtigen Agenturen die Webauftritte der Bundesregierung überarbeiten würden. Materna, Aperto und Babiel hatten im Mai den Auftrag erhalten alle 26 Websites der Bundesregierung mit zusammen 460.000 Dokumenten zu relaunchen. Im Januar gingen die überarbeiteten Portale online […]

Wir können alles – außer Websites

31. Oktober 2011    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Wie man ein großes Websiteprojekt keinesfalls angehen sollte, zeigt seit geraumer Zeit die thüringische Landesregierung mit ihrer Webpräsenz www.thueringen.de. Seit über zwei Jahren “werkelt” Regierungssprecher Peter Zimmermann an einem Relaunch der altbackenen Website, weiß die Thüringer Allgemeine zu berichten (http://polkomm.net/x/shjylu). Zimmermann möchte, dass die Website künftig “nicht nur die Pressemitteilungen der Regierung” zeigt, wie der […]

Eigene Meinung auf Deibel komm raus?

30. September 2011    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Man könnte es schlicht als Provinzposse ansehen, was da in der Grünenfraktion des Kreistages im Main-Kinzig-Kreis vorgefallen ist: Der 24-jährige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Daniel Mack, seines Zeichens eifriger Twitterer, wird von seinen Kollegen im Fraktionsvorstand, zwei von einem Unterstützer Macks in der Folge als “E-Mail-Ausdrucker” beschimpften Herrschaften von 50 und 67 Jahren, nach internem Streit über […]




Powered by WordPress. Copyright © <pol:komm:net>.