Archiv für das Themengebiet ‘Strategie’

Verbandswebsites müssen sich ihr Publikum im politischen Diskurs hart erarbeiten. Denn von selbst auf eine Verbandswebsite kommen vor allem die eigenen Mitglieder des Verbands und andere Stakeholder, die den Verband und seine politischen Positionen bereits gut kennen. Will der Verband jedoch Einfluss auf politische Willensbildung nehmen, will er zusätzliche Unterstützer finden, will er neue Mitglieder […]

Verbänden fällt es, oft auch wegen begrenzter Ressourcen, schwer, alle Methoden und Techniken der Online-Kommunikation so versiert einzusetzen, wie das etwa im Marketing von Großunternehmen oder bei politischen Parteien gang und gäbe ist. Das führt dazu, dass manches Kommunikationsziel kaum oder gar nicht erreicht wird – und das ohne Not. Die zehn gravierendsten Mängel dabei […]

Alles außer Kontrolle

22. Mai 2015    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Die Websites deutscher Verbände stecken voller technischer Fehler und Defizite, die kommunikative Reichweite kosten. Mit ein paar einfachen Regeln im Projektmanagement ließen sich solche Probleme – zumeist sogar ohne Mehrkosten – vermeiden. Wenn man die Homepages der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften oder der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände aufruft, ist es schon […]

Zehn Tipps, damit Ihre Seiten bei Google weit vorne zu finden sind Nicht ungewöhnlich: Ein Pharmaverband entwickelt ein politisch kluges “Wording” und überlässt damit Pharmakritikern die ersten 20 Seiten bei Google. Wer online gefunden werden will, muss die Prinzipien kennen, nach denen Suchmaschinen ihre Ergebnisse zusammenstellen. Wer trickst, dem droht sogar Bestrafung in Form verschlechterter […]

Alles nur Handwerk

5. Dezember 2014    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Warum eine Online-Petition von Handwerksverbänden zu scheitern droht… Ein Lehrstück für die Kommunikation von Verbänden in Sozialen Medien spielt sich gerade im Bereich des deutschen Handwerks ab. Die Vorgeschichte ist schnell erzählt: Nach mehreren höchstrichterlichen Urteilen stellt die deutsche Rechtsprechung Handwerksbetriebe seit einiger Zeit anders als normale Verbraucher, wenn mangelhafte Materialien verbaut worden sind, die […]

Erstwähler-Kampagnen im Web scheitern

30. August 2013    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

So viel Gutes zu kritisieren, fällt schwer. Vielleicht tut es deshalb niemand. Das Ziel ist gut und richtig: Junge Menschen dazu bewegen, dass sie bei der anstehenden Bundestagswahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Drei Millionen Jungwähler sollen zum Gang an die Wahlurne bewegt werden – eine Gruppe, bei der 2009 die Wahlbeteiligung mit nur 63 […]

Kampagnen zum LSR: Viral geht anders

30. November 2012    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Mir ist das Leistungsschutzrecht egal. Seit mir “Spiegel Online” einst auf meine Anfrage hin verboten hat, RSS-Teaser beziehungsweise Snippets (kurze Textausschnitte) von Spiegel-Online-Artikeln auf einer von mir betreuten Website anzuzeigen, formuliere ich Hinweise auf interessante Artikel von Online-Medien generell mit eigenen Worten – verlinke aber natürlich trotzdem, denn dieses Recht macht mir niemand streitig, nicht […]

Netzgemeinde beißt MdB Singhammer

12. Oktober 2012    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Endlich mal hat wieder ein Mann einen Hund gebissen. Endlich haben die Medien wieder eine schöne Story, die sich lustig liest – wenn auch auf Kosten eines menschlichen Individuums, das da völlig zu Unrecht vorgeführt wird. Der CSU-Bundestagsabgeordnete und Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Johannes Singhammer habe doch tatsächlich, so berichten etwa der Tagesspiegel (https://polkomm.net/x/ong8os) und n-tv (https://polkomm.net/x/f23ld7) […]

Der Begriff des Slacktivism fiel: Bescheidener Aktivismus von Drückebergern, englisch: slacker. Aber das trifft es nicht im Kern. Die Kampagne Kony 2012 (www.kony2012.com) ist politische Online-Kommunikation zum Gruseln. Wenn man es politisch sieht. Aber ein Lehrstück, wenn man spin doctor im Web werden möchte. Es steht völlig außer Zweifel, man muss des Warlords Joseph Kony […]

Man durfte durchaus gespannt sein, was da an Innovationen kommen würde, als bekannt wurde, dass ein Konsortium aus drei schwergewichtigen Agenturen die Webauftritte der Bundesregierung überarbeiten würden. Materna, Aperto und Babiel hatten im Mai den Auftrag erhalten alle 26 Websites der Bundesregierung mit zusammen 460.000 Dokumenten zu relaunchen. Im Januar gingen die überarbeiteten Portale online […]




Powered by WordPress. Copyright © <pol:komm:net>.