Posts tagged ‘Strategie’

Wie können Verbände mit einfachen Mitteln ihre Website nutzen, um mit ihren Nachrichten online eine größere Reichweite zu erzielen? Welche technischen Bedingungen müssen bestehen und welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Für digital versendete Information gilt in Deutschland grundsätzlich das Prinzip des Opt-in: Der Empfänger einer E-Mail, eines Newsletters oder einer Nachricht in sozialen Netzwerken […]

Der Begriff des Slacktivism fiel: Bescheidener Aktivismus von Drückebergern, englisch: slacker. Aber das trifft es nicht im Kern. Die Kampagne Kony 2012 (www.kony2012.com) ist politische Online-Kommunikation zum Gruseln. Wenn man es politisch sieht. Aber ein Lehrstück, wenn man spin doctor im Web werden möchte. Es steht völlig außer Zweifel, man muss des Warlords Joseph Kony […]

Man durfte durchaus gespannt sein, was da an Innovationen kommen würde, als bekannt wurde, dass ein Konsortium aus drei schwergewichtigen Agenturen die Webauftritte der Bundesregierung überarbeiten würden. Materna, Aperto und Babiel hatten im Mai den Auftrag erhalten alle 26 Websites der Bundesregierung mit zusammen 460.000 Dokumenten zu relaunchen. Im Januar gingen die überarbeiteten Portale online […]

Den Shitstorm parieren

15. Dezember 2011    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Die Social-Media-Redakteure der UEFA kennen kein Pardon: “7 (sieben) x wurde mein Kommentar gelöscht, in welchem ich um Hilfe für die unschuldigen Tiere bat. Ganz grosser Einsatz von UEFA, die sich extra diese Mühe macht, jeden einzelnen Kommentar zu lesen und dann zu löschen !!!!! DANKE UEFA !!!!!!!!!!!!!!!!!!“, schreibt eine Facebook-Userin namens Elke Binder auf […]

Wir können alles – außer Websites

31. Oktober 2011    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

Wie man ein großes Websiteprojekt keinesfalls angehen sollte, zeigt seit geraumer Zeit die thüringische Landesregierung mit ihrer Webpräsenz www.thueringen.de. Seit über zwei Jahren “werkelt” Regierungssprecher Peter Zimmermann an einem Relaunch der altbackenen Website, weiß die Thüringer Allgemeine zu berichten (http://polkomm.net/x/shjylu). Zimmermann möchte, dass die Website künftig “nicht nur die Pressemitteilungen der Regierung” zeigt, wie der […]

Es ist schon ein ansehnliches Lehrstück in Sachen Online Reputation Management (ORM), das der Verteidigungsminister zu Beginn des Monats abgeliefert hat. “De Maizière beantwortet Fragen auf Youtube“, titelten deutsche Massenmedien begeistert – von der Süddeutschen Zeitung über das Handelsblatt bis zum Deutschlandradio kam Anerkennung für den CDU-Politiker (Beispiel Rheinische Post: http://polkomm.net/x/q8lq7u). Die Botschaft erreichte wohl […]

Wer der deutschen Wikipedia glaubt, muss davon ausgehen, dass zwei Drittel der Deutschen “weiterhin kein Interesse” am mobilen Internet haben. So steht es dort zu lesen (http://polkomm.net/x/2begvx) – belegt mit einer Studie aus dem Jahr 2008. Möglicherweise darf man von einem Sozialen Netzwerk, das die Online-Enzyklopädie schreibt, nichts anderes erwarten, als dass der Fokus auf […]

Man darf es wohl getrost als “Shitstorm” bezeichnen, was letzte Woche, zunächst offline, begann. “Gegen Stuttgart 21: Daimler lässt kritische Facebook-Gruppe abschalten“, war die Meldung überschrieben, mit der dpa die deutsche Medienlandschaft auf den Daimler-Konzern hetzte. Kaum eine Redaktion sah sich da noch veranlasst anders zu titeln oder gar zu recherchieren. Die Blogosphäre zog umgehend […]

Social Media: Muss man menscheln?

30. April 2011    |    Autor: Ralf-Thomas Hillebrand

“Es muss ordentlich menscheln”, rät Steffen Wehner, Pressesprecher des SPD-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, seinen Kandidaten für deren Social-Media-Aktivitäten im bevorstehenden Landtagswahlkampf. Das Menscheln komme besser an als jede nüchterne Pressemitteilung, erläutert der Sozialdemokrat seine Strategie, wie kürzlich in den Norddeutschen Neuesten Nachrichten zu lesen war (http://polkomm.net/x/g93n1b). Doch schon der Blick auf die Facebook-Seiten der beiden Widersacher im […]

Really Simple Syndication, kurz RSS, ist eine einfache Technik, mit der sich im Internet Nachrichten aller Art automatisiert und in Echtzeit verbreiten lassen – natürlich auch politische Botschaften. Doch obwohl die Bedeutung von RSS stetig zunimmt, haben die deutschen Lobbyisten mit dem Nachrichtenformat massive Probleme. Das ist das Ergebnis der Untersuchung aller Websites der beim […]




Powered by WordPress. Copyright © <pol:komm:net>.